Hier klicken!


News

Vereinsjugendtag 2016

Details

Am 25.07.2016 begrüßte der Jugendvorstand des FV Malsch zahlreiche jugendliche Fußballer und etliche Eltern zum diesjährigen Vereinsjugendtag.

Bericht der Jugendleitung

  • Das Jugendkonzept wurde für die Mannschaften des Aufbaubereichs so angepasst, dass eine Einteilung der Mannschaften und ggf. Trainingsgruppen bereist für die D- und C-Junioren nach Leistungsaspekten erfolgt. Damit wird dem Umstand Rechnung getragen, dass es für diese Altersklassen bereits Ligen mit Auf- und Abstiegsregelung gibt. Da der FV Malsch erfreulicherweise jeweils mit der ersten Mannschaft hochklassig vertreten ist, ergibt sich im Sinne des Vereins jeweils die leistungsstärksten und leistungsbereitesten Jugendlichen in der anspruchsvolleren Klasse spielen zu lassen. Aber auch für die Ju-gendlichen ist eine solche Einteilung sinnvoll, damit jeder nach seinem individuellen Stand gefordert und gefördert wird.
  • Die Jugendteams konnten in den letzten Monaten sowohl mit Erste-Hilfe Material (mit freundlicher Unterstützung der Marien Apotheke) als auch mit Fleecedecken für Reser-vespieler ausgestattet werden.
  • Mit Edi’s Sportecke in K’he-Stupferich wurde eine Ausrüstervereinbarung getroffen und eine aus der Modellreihe JAKO Pro eine Kollektion für die FVM-Jugend zusammengestellt werden. Ein entsprechender Aushang über Modelle und Preise wird im Schaukasten des Kabinentrakts gemacht und zudem werden den Trainern Flyer inkl. Bestellzettel  zur Ver-fügung gestellt. Alle Artikel haben standardmäßig eine Beflockung mit Wappen und Sponsorendruck des Ausrüsters sowie den Initialen des Spielers. Davon abweichende Bedruckung, bspw. Mit eigenem Teamsponsor ist möglich, verringern aber etwas den Rabatt des Ausrüsters.
  • Für das Kunstrasenprojekt ist weiterhin Thomas Füg als Projektleiter verantwortlich. Er konnte gemeinsam mit Martin Nussbaumer und v.a. Gerald Huck, Festvorstand des FVM,  mit etlichen Aktionen wieder mehr Bewegung in das Vorhaben bringen.
  • Mit Nadine Barthe konnte eine Mutter für die Position der Vertrauensperson gewonnen werden. Sie wird an der Schulung „Verein aktiv im Jugendschutz“ teilnehmen und ist zu-künftig für die Jugendlichen im Verein zusätzlicher, neutraler  und v.a. geschulter An-sprechpartner in Problemfällen.
  • Die Jugendleitung bedankt sich bei den Eltern für die großartige Unterstützung bei den Turnieren im Winter und Sommer sowie beim Sportfest.

Bericht Kassenwart - bei Bedarf beim Jugendvorstand einzusehen

Bericht Sportliche Leitung - bei Bedarf beim Jugendvorstand einzusehen.

Hervorzuheben ist die Doppelmeisterschaft bei den C-Junioren (s. auch Ehrungen) und der damit verbundene Aufstieg der C1 in die Landesliga.

Ehrungen
Neben den erfolgreichen Mannschaften der C-Junioren wurden die ausscheidenden Trainer, Betreuer und Funktionäre geehrt – besonderer Dank gebührt dabei Stefan Keck und Jürgen Gräfinger, die nach 3 Jahren als Jugendleiter und Sportlicher Leiter aus dem Jugendvorstand ausscheiden.

Wahlen
Von den stimmberechtigten Jugendlichen bzw. den sie vertretenden Eltern folgende Jugendvorstände gewählt

  • Jugendleiter: Jan Körber
  • Stellvertretender Jugendleiter: Thomas Füg
  • Kassenwart Jugend: Ludwig Weißer

jeweils  ohne Gegenstimme und Enthaltungen.
Für die Position Sportlicher Leiter konnte kein Kandidat gefunden werden – die Aufgaben werden von den Koordinatoren der Jugendbereiche (bzgl. Philosophie und Trainingsinhal-ten in Abstimmung mit Seniorenabteilung) sowie der Jugendleitung.

Sonstiges
Die Idee aus dem Kreis der Jugendspieler, zugunsten des Kunstrasenprojekts einen Spen-denlauf (alle Jugendspieler nehmen teil und rekrutieren ihre Spender – Betrag x je Sportplatzrunde) zu organisieren wird aufgegriffen.

Bericht und Foto: JK

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten