Hier klicken!


News

Kinder- und Jugendfußball beim Sportfest des FV Malsch

Details

Am letzten Juni-Wochenden wurden im Rahmen des FV-Sportfestes wieder Turniere für Kinderfußball ausgetragen. Den Anfang machten die E-Junioren, die am Samstag für jeden Jahrgang ein separates Turnier ausspielten.
Zu Gast waren der FV Muggensturm, Germania Würmersheim (2 Teams), SV Baiersbronn und der FV Sulzbach. Während sich bei den älteren E-Junioren des FVM das Fehlen von einigen Spielern bemerkbar gemacht hat und folglich den Gästen der Vortritt gelassen werden musste, konnten sich bei den Jüngeren das Team FV Malsch 1 den Turniersieg sichern.
Am Samstag folgten dann noch Einlagespiele der großen Jugendteams. Die B-Junioren den FV Malsch konnten ihr Spiel gegen den SV Sinzheim mit 3:1 gewinnen und die A-Junioren zogen gegen die SG SG Kuppenheim/Bad Rotenfels mit 0:4 den Kürzeren.

Am Sonntag war der Tag der Kleinsten. Morgens tummelten sich 9 Bambiniteams mit Gästen aus Leopoldshafen, Linkenheim, Bruchhausen und Mörsch auf dem Spielfest, das neben Spielen auf kleine Tore und ohne Torwart eine Spieltraße für die Minikicker bot. Anschließend waren eigentlich auch zwei Jahrgangsturniere für die F-Junioren geplant, aber aufgrund einer Terminkollision mit dem offiziellen F-Jugendtags des Verbandes, konnten nicht ausreichend Teams zusagen. Glücklicherweise konnte mit den F-Junioren des SV Waldprechstweier und den 3 FVM-Teams ein kleines gemeinsames Turnier für beide Jahrgänge ausgetragen werden - der Freude am Fußball tat dieser schmale Rahmen aber keinen Abbruch.

Bericht: JK, Foto: MS

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten