Hier klicken!


E-Junioren (U11/U10)

E2-Junioren mit gutem 4. Platz in Bischweier

Details

Am vergangenen Samstag reiste die E2-Juniorenmannschaft (Jahrgang 2007) zum Jugendsporttag des VfR Bischweier. Durch kurzfristige Absagen bedingt, musste die Mannschaft kurzfristig umgestellt werden und durch Sebastian aus der E3 verstärkt, fuhr man ins Kirschendorf. Auch im Tor musste man umstellen, der etatmäßige Feldspieler Gabriel durfte sich zwischen den Pfosten bewähren.

Der erste Gegner war der VFB Gaggenau 2001, betreut durch den gebürtigen Malscher Marco Vucetic. In diesem ersten Spiel des Turniers merkte man den Jungs die Unerfahrenheit an, einige Spieler spielten erst das zweite oder dritte Turnier. So ging das Spiel trotz guter Ansätze 0:4 verloren. Davon ließ sich die Mannschaft aber nicht entmutigen, im zweiten Spiel setzte man sich gegen die Zweitvertretung des Gastgebers mit 2:1 Toren durch (2 x Rasul). Nach dem Ergebnis der anderen Partien hatte man sogar die Möglichkeit AUF DAS FINALE. Nach einer guten kämpferischen Leistung und einigen schönen Spielzügen, sowie klaren Torchancen, erzielte Gianluca den vielumjubelten 1:0 Siegtreffer gegen den ambitionierten FV Grünwinkel. Leider tat der VFB Gaggenau den Malscher Jungs nicht den Gefallen, nicht zu gewinnen und somit stand fest, dass man im Spiel um Platz 3 stand.

Im kleinen Finale traf man auf den FV Muggensturm. Im ewig jungen Nachbarschaftsduell waren die Muggensturmer feldüberlegen, die Abwehr um Daniel und Bela lies aber kaum Chancen zu. Und wenn, dann war der Ball sichere Beute von Goalie Gabriel. Nach einigen Minuten konnte sich die Störche etwas befreien und einen schönen Angriff schloss Leonard mit einem strammen Schuss zur 0:1 Führung ab. Dieses Ergebnis hielt man in einem nun ausgeglichenen Spiel bis kurz vor Schluss, ehe Muggensturm mit einem Sonntagsschuss am Samstagmittag zum Ausgleich kam. Damit musste die 9-Meter-Lotterie über den Sieg entscheiden. Hierbei hatte der FV Muggensturm das bessere Ende für sich. Damit blieb den E2-Junioren des FV Malsch „nur“ der undankbare 4. Platz, dieser ist für die von Gerd Ernst betreute Mannschaft ein super Ergebnis, über das sie sich alle freuen können.

Es spielten: Gabriel (Tor), Bela, Daniel, Gianluca, Leonard, Mohammed, Rasul, Sebastian

Bericht, Foto: DKN

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten