Hier klicken!


E-Junioren (U11/U10)

E-Junioren beim Sportfest in Sulzbach

Details

Am vergangenen Sonntag fuhr die E-Jugend des FV Malsch mit zwei Mannschaften des Jahrgangs 2007 zum Sportfest in die Nachbarschaft zum FV Sulzbach. Dieses Turnier bildete gleichzeitig den Abschluss einer dann doch langen Saison.

Zum Turnier hatte die Jugendabteilung des FVS gerufen und vier Vereine mit sieben Mannschaften waren am Sonntagmorgen auf dem Hauptspielfeld des Gastgebers erschienen.

Da eine Mannschaft kurzfristig abgesagt hatte, sah sich der Veranstalter genötigt, SSV Ettlingen 3 als Ersatz zuzulassen, so dass trotzdem mit sieben Mannschaften im Modus Jeder-gegen-Jeden gespielt werden konnte.

Für die beiden Malscher Mannschaften begann das Turnier mit unterschiedlichen Resultaten, nach zwei Spielen hatten beide Mannschaften je ein Spiel verloren und eines gewonnen. Die E1 gewann gegen SSV Ettlingen 2, zog aber gegen den FV Ettlingenweier den kürzeren. Die E2 verlor ihr Auftaktmatch gegen SSV Ettlingen 3, bezwang anschließend jedoch Ettlingenweier. In den folgenden Partien trennten sich aber die „Wege“ der beiden Malscher Mannschaften. Während die E2 ihrer Unerfahrenheit Tribut zollen musste und trotz guter bis sehr guter Ansätze, keinen Siege mehr einfahren konnte, lief es für die E1-Mannschaft besser. Siegen gegen den FV Alemannia Bruchhausen und im vereinsinternen Duell gegen die E2 standen Niederlagen gegen SSV Ettlingen 1 und 3 gegenüber.

Nach einem langen Turnier, dass immerhin 4½h Stunden dauerte, standen nach dem letzten Spiel die Platzierungen fest. Die E2 belegte den sechsten Platz, der aller Ehren wert ist - man hatte also eine Mannschaft hinter sich gelassen. Die E1-Junioren konnten mit neun Punkten den zweiten Platz im Endklassement erobern. Mit diesem guten Ergebnis beider Mannschaften gehen die 2007er des FV Malsch, sowie die Betreuer Uwe Weber und Gerd Ernst in eine wohlverdiente Pause, um dann frisch ausgeruht die Saison 2017/18 in Angriff zu nehmen. Mannschaft, Spieler und Betreuer bedanken sich an der Stelle bei den treuen Fans recht herzlich für die tolle Unterstützung über die ganze Saison.

Bericht, Foto: DKN

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten