Hier klicken!


D-Junioren (U13/U12)

D1: Turniersieg in Baiersbronn

Details

Zum Abschluss der Vorbereitungsphase brachen die D-Junioren des FV Malsch am vergangenen Freitag zu einem Turnier in Baiersbronn auf - Übernachtungen am Ruhestein inklusive. Ein tolles Wochenende mit einem sportlichen Erfolg, der sich zu Beginn nicht unbedingt abgezeichnet hat. Überraschenderweise wurde aufgrund der Witterung das Turnier auf Kleinfeld mit reduzierter Spieleranzahl ausgetragen, weil wohl nur der Kunstrasen zur Verfügung stand.

Mit einem unglücklichen 0:0 starteten die Jungs ins Turnier, konnten aber im zweiten Spiel mit einem 3:0 den entscheidenden Schritt zum Halbfinale machen. Im abschließenden Gruppenspiel wurde dann beim 1:1 sogar etwas Glück benötigt. Im Halbfinale geriet das frühe 1:0 nie richtig in Gefahr und auch im Finale schickten die Jungs sich an, mit 1:0 zu gewinnen. Ein unnötiger Freistoß, der direkt verwandelt wurde, bescherte dann doch noch ein entscheidendes 9m-Schießen. Schließlich behielt Gelbschwarz die Oberhand und konnte sich in die mittlerweile lange Malscher Siegerliste des SVB-Tunier eintragen! Ein kurzer Spaziergang am Mummelsee und die obligatorische Besteigung der Skisprungschanze rundete den Samstag im Schwarzwald ab, bevor es am Sonntagmorgen heimwärts ging.
Wollen wir hoffen, dass die Spielfreude in den Rundenstart mitgenommen werden kann und auch die letzten Rückkehrer aus dem Urlaub vom Schwung und der Begeisterung mitgenommen werden.

Für den FV Malsch waren im Einsatz: Luka (Tor), Erik, Lennis, Jovam, Fabio, Jakob, Fabian, Soheeb, Octavian, Dajo und Felix

Bericht: JKö, Foto: MKl

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten