Hier klicken!


D-Junioren (U13/U12)

D1-Junioren mit erster Saisonpleite

Details

Im Spitzenspiel gegen den FC 08 Neureut setze es für die D-Junioren des FV Malsch die erste Saisonniederliga in der Leistungsstaffel. Dabei begann das Spiel fast wie die letzen beiden Partien, als bereits in den ersten Spielminuten größte Chancen von den Jungs in Gelb herausgespielt werden konnten.

Nur wollte der Ball diesesmal nicht über die Linie des Tor des Gastes springen. Der Gast aus dem Norden Karlsruhes zeigte aber auch von Beginn an, dass er sehr feinen Fußball spielen kann und die tatktischen Vorgaben sehr gut umzusetzen wusste - Pressing bei Ballbesitzt Malsch und ruhiger Spielaufbau, bis sich über die Flügel der Gelegenheit eines erfolgsversprechendes Angriff bot. Zwei solche Angriffe sollten dann auch die Spiel entscheidenden Aktionen sein, als jeweils ein Angriff der Gäste auf der rechten Abwehrseites der Malscher nicht aufgehalten werden konnte. Ein daraus resultierender Foulelfmeter, verwandelt in der 5. Minute, und ein weiterer Treffer in der 25. Minute entschieden schließlich die Partie. Auch wenn die Malscher Jungs nie aufgaben und es bis zuletzt versuchten, sollte es am Ende an diesem Tag einfach nicht sein. Schade auch, dass der Schiedsrichter 2-3 Situationen, in denen es durchaus auch für den FVM Strafstoß hätte geben können (oder müssen?) anders eingeschätzt hatte - vielleicht hätte so noch zu einer Wende im Spiel kommen können. So ging dieses insgesamt gute Spitzenspiel an Neureut verloren, die damit auch die Tabellenführung übernahmen. Die Hinrunde ist aber noch nicht beendet,  es gilt am kommenden Samstag in Eggenstein einen weiteren Verfolger auf Distanz zu halten oder vielleicht doch noch auf die Herbstmeisterschaft zu schielen...

Für den FV Malsch spielten: Luca (Tor), Erik, Jovan, Lennis, Carsten, Tavi, Fabio, Dajo, Felix und Marvin

Bericht: JK

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten