Hier klicken!


C-Junioren (U15)

C1-Junioren: Verdientes Unentschieden in Forst

Details

Am vergangenen Samstag führte der Weg der C1 nach Forst. Gespielt werden durfte in einem herrlichen Stadion mit schöner Tribüne. Da auch der Rasen sehr gepflegt war stand einer packenden Begegnung nichts mehr im Weg.

Der FC Germania Forst liegt auf dem zweiten Tabellenplatz und hat seine letzten Begegnungen allesamt gewonnen. Wie würden unsere Jungs da bestehen können? Schnell entwickelte sich ein ansehnliches Spiel und man merkte dass da zwei Teams wirklich gut Fußball spielen können. Die 13. Minute brachte uns Glück. Luca Birnbaum spielte sich sehr geschickt auf der linken Seite durch und seine Hereingabe verwandelte Loris Sammüller zur umjubelten Führung. Malsch blieb weiter am Drücker. In der 20. Minute erfolgte ein schöner Spielzug über rechts und Noah Tippelhoffer konnte nur durch ein Foul gebremst werden. Till Balzer schoss den Elfmeter halbhoch in die rechte Ecke aber der grosse Forster Torhüter reagierte glänzend und konnte den Ball abwehren. Kurz vor der Halbzeit gab es einen Freistoss für die Heimelf. Der landete abgefälscht auf dem Fuss eines Forster Spielers und dann im Malscher Tor. Auch in der zweiten Hälfte sahen die Zuschauer ein Spiel auf technisch hohem Niveau. Es gab noch die eine oder andere Chance, aber am Ende blieb es beim leistungsgerechten 1:1-Unentschieden.

Fazit: Man konnte mit einem Spitzenteam der Landesliga mithalten, bot schönen Fußball und nahm verdient einen Zähler mit an den heimischem Federbach.

Für den FV Malsch spielten: Erdem Cinar (Tor), Tim Powalka, Marcel Szilard, Nikki Nußbaum, Timo Kustos, Loris Sammüller, Luca Gräfinger, Till Balzer, Sebastian Taller, Jan Armbrust, Luca Birnbaum, Jonas Debald, Jakob Weißer, Noah Tippelhoffer

Bericht: BT

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten