Hier klicken!


C-Junioren (U15)

C1- Junioren: Unerwartete Heimniederlage

Details

Nachdem man in der Rückrunde einige sehr gute Spiele gezeigt hatte, erwartete man voller Optimismus das Team der SG Kronau/ Langenbrücken/ Mingolsheim. Aber wieder zeigte es sich dass unsere Jungs mit Mannschaften die einen technisch versierten Fussball spielen besser zurecht kommen. Dieser Gegner präsentierte sich robust und zweikampfstark ohne nach vorne allzu viele Akzente setzen zu können.

So dominierte Malsch die erste Hälfte klar und ging auch nach einem schönen Spielzug über rechts verdient in Führung. Eine scharfe Hereingabe verwertete Noah Tippelhoffer am langen Pfosten. Trotz einiger guter Chancen konnte man diese Führung nicht ausbauen. Im Gegenteil- die SG Kronau/Langenbrücken/Mingolsheim konnte völlig überraschend den Ausgleich erzielen.

In der zweiten Spielhälfte gab es zunächst noch einige schöne Spielzüge auf Malscher Seite. Als diese Torchancen jedoch nicht genutzt werden konnten und sogar noch ein Eigentor unterlief war die Partie zugunsten der Gastmannschaft gelaufen. Zwar bäumte man sich gegen die drohende Niederlage auf, aber mehr als ein Pfostenschuss sprang nicht mehr heraus.

Für den FV Malsch spielten: Erdem Cinar (Tor), Tim Powalka, Marcel Szilard, Niklas Nußbaum, Sebastian Taller, Timo Kustos, Luca Gräfinger, Till Balzer, Loris Sammüller, Jan Armbrust, Luca Birnbaum, Jonas Debald, Jakob Weißer, Noah Tippelhoffer, Jonas Gröschel

Bericht: BT

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten