Hier klicken!


Sportfest 2017: Nur noch wenige Tage, dann sind Sie da

Details

Die Kölner Originale "de Räuber" beim Sportfest des Fußballvereins Malsch vom 23. – 25. Juni in der Federbachhalle am Sportplatz

Neben  etlichen Fussballspielen von Bambinis bis hin zur A-Jgd , Seniorenspielen  und einem Elfmeterschießen  der örtlichen Vereine werden dieses Jahr wieder jede Menge musikalische Highlights während dem Sportfest geboten sein,  so dass für jeden Festbesucher etwas dabei sein dürfte .

Weiterlesen...

2. Hocketse in den Mai

Details

im Anschlus an die Spiele unserer Aktivität

13:00 Uhr    FV Malsch 2 gegen FC Spöck 2
15:00 Uhr    FV Malsch gegen FV Graben

FV Malsch stellt Weichen in eine herausfordernde Zukunft

Details

„Räuber“ am 24.Juni in der Federbachhalle/Marketingvorstand gewählt

Der Fußballverein Malsch startet mit bewährtem Verwaltungsteam in eine herausfordernde, spannende Zukunft.  So zumindest wollen es die bei der Jahresmitgliederversammlung anwesenden Mitglieder in der FV Sportgaststätte.

Nach der Begrüßung durch den Verwaltungsvorstand Michael Gißler  und der Totenehrung für die verstorbenen Vereinsmitglieder gingen die Vorstandsmitglieder in ihren Berichten auf das vielfältige Vereinsleben detailliert ein.

Der Spielbetriebsvorstand Jahn Beichel konnte von einem erfolgreichen Spieljahr berichten. Aktuell befindet sich die 1.Mannschaft nach dem schmerzlichen, berufsbedingten Abgang ihres langjährigen Spielertrainers Dirk Rohde in einer Findungsphase mit dem neuen Spielertrainer Alex Engand, den man hoffentlich bald erfolgreich abgeschlossen hat. Die 2.Mannschaft hat zwischenzeitlich ihr Saisonziel „Nichtabstieg“ mit dem neuen Trainer Bernd Guhl so gut wie erreicht.

Weiterlesen...

Kölsche Nacht mit "de Räuber" beim Sportfest des FVM

Details

Den Verantwortlichen des FV Malsch ist in diesem Jahr ein ganz besonderer Clou gelungen - sie konnten die Kölner Kultband "De Räuber" für Samstag, den 24.Juni 2017 verpflichten.  

Seit über 25 Jahren verstehen es die Kölner Originale in ihren Konzerten eine Mischung aus bekannten Stimmungskrachern und gefühlvollen Balladen in Einklang zu bringen. „Wir wollen unsere Konzertbesucher nicht nur zum Tanzenauf die Stühle bringen, sondern auch die Herzen erreichen“, sagt Kurt Feller, Keyboarder und Mitgründer der Band.
Die „Räuber“ stehen neben ihren zahlreichen Hits zum Mitsingen auch für eine ganz neue, musikalische Wucht. Neben Kurt Feller und Wolfgang Bachem zählen heute der neue Frontmann Torben Klein sowie Andreas Dorn alias der „Schrader“ (ehemals Guildo Horn und die Orthopädischen Strümpfe) sowie Jürgen „Geppie“ Gebhart dazu.
2015 räumten sie mit ihrer Single „Dat es Heimat“ sämtliche Download Charts ab und brachten 2016 das namensgleiche Album zum Silberjubiläum auf den Markt, welches neben ihren Klassikern in Neuaufnahme in der Kürze der Zeit auch weitere erfolgreiche, neue Songs hervorbrachte, z.B. „Mi Kölle“ oder „Wenn ich träum in der Nacht“. Das neueste Werk, den Sessionshit 2017 „Eijentlich“ haben sie auf ihrer Live Tour 2017 genauso mit im Gepäck wie die vielen bekannten Lieder aus 25 Jahren Historie.

 

(zum Vergößern auf das Plakat klicken)

Weiterlesen...

Riesenstimmung beim 15 Oktoberfest des FV Malsch

Details

Am 8. und 9. Oktober 2016 fand in der Federbachhalle das inzwischen schon zur Tradition gewordene 15. Oktoberfest des FV Malsch statt. Wie schon im Vorjahr gelang es den Verantwortlichen für den Samstag die "Grombacher - Die Heizer aus Baden" zu verpflichten, während am Sonntag die "Böhmische Musik Karlsbad“ und die "Glasbachtaler“ für beste Unterhaltung sorgten.

Weiterlesen...

   

Facebook  

   
   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten